Haus ..

(Inselsberg)

 

 

 

 

 

 

 

 

Susi Urban

Willkommen im Haus der Hoffnung!!!


Der Verein
HAUS DER HOFFNUNG -
Thüringen e.V.

ist ein mildtätiger und gemeinnütziger Verein, gegründet am 10.01.2016. Er ist Mitglied im paritätischen Wohlfahrtsverband, Landesverband Thüringen. Vereinszweck ist die Stärkung der seelischen Gesundheit von Menschen in einer Lebenskrise. Er ist weder weltanschaulich noch politisch gebunden und gründet sich einzig auf humanitäre Prinzipien: Toleranz, Respekt vor der Persönlichkeit und Geschichte jedes Einzelnen, gewaltfreie Kommunikation und Solidarität.


Maßnahmen der Eingliederungshilfe


Unsere Einrichtung ist amtlich anerkannt. Es besteht eine Rahmenvereinbarung mit dem Kreissozialamt Gotha, wonach unsere Unterstützung und Begleitung über das Persönliche Budget als Maßnahme der Eingliederungshilfe finanziert werden kann. Für Besserverdienende ist je nach Einzelfall eine Regelung zu treffen.

Ziel der Maßnahmen Ziel dieser „Beherbergung mit Begleitung“ ist es, dass die Bewohner nach einem kürzeren oder längeren Aufenthalt (je nach dem individuellen Bedarf) ihr Leben nach überwundener Krise neu in die Hand nehmen können, innerlich und äußerlich stabilisiert, mit klaren Zielvorstellungen von einem sinnerfüllten Leben, individuellen nem Bewältigungskonzepten und hinreichend gestärktem Selbstvertrauen. Die Möglichkeit einer ambulanten Nachbetreuung zur Sicherung des Erfolgs ist grundsätzlich vorgesehen.


Haus ..


Impressum | ˆnachobenˆ

Kontakt

Martin Urban

Aktuelles

Zum Lesen

(Leseecke)